Slide

LF - Sustainable Yield Opportunities

Ihre Vorteile

Attraktive Ertragschancen

Anlageziel: Tagesgeld + 3,5% nach Kosten

Kalkulierbare Risiken

Überschaubare Bonitätsrisiken, keine Fremdwährungsrisiken & niedrige Zinssensitivität

Nachhaltig Investieren

Dieser Fonds bewirbt ökologische und/oder soziale Merkmale im Sinne des Artikel 8U (SFDR)

Unabhängiger Bottom-Up Ansatz

Stringenter Bottom-Up Ansatz ohne Vorgaben bezüglich Laufzeit, Rating oder Währung (kein Benchmarking)

Antizyklisch

Ausnutzen von Opportunitäten fordert antizyklisches Investitionsverhalten

Fokussierung

Konzentriertes Portfolio mit 40 bis 50 attraktiven Titeln - Top 10 Investments 25%-30% des Portfolios

Fonds im Fokus

Dr. Tobias Spies stellt seinen LF - Sustainable Yield Opportunities vor

Nachhaltigkeit

  • Artikel 8U (SFDR)

  • Portfoliounternehmen leisten einen positiven Beitrag auf ökologische SDGs

  • Mindestinvestitionsquote an Green-Bonds und Unternehmen mit validiertem SBTi-Target

  • Mindestnachhaltigkeits-kriterien werden berücksichtigt

Opportunitäten

  • Attraktives Chance-Risiko-Profil

  • Opportunitäten sind Anleihen, die ein sehr attraktives Chance-Risiko-Profil aufweisen

  • Mindestnachhaltigkeits-kriterien werden berücksichtigt

Jetzt Investieren

  • Bestehendes Depot bei ihrer Hausbank nutzen oder eröffnen

  • Einfach WKN oder ISIN des Fonds in der Wertpapiersuche Ihres Anbieters angeben

Der LF - Sustainable Yield Opportunities ist ein chancenorientierter, nachhaltiger Rentenfonds mit Fokus auf Opportunitäten.

Dr. Tobias Spies
Senior Fund Manager

LF - Sustainable Yield Opportunities

person
Dr. Tobias Spies
Senior Fund Manager
logo

Fondsdaten

DE000A2PB6F9 
A2PB6F 
48,33 EUR
+2,82% 
02.04.2019
22.05.2024

                                                                                                                                                                                                                           

AnteilsklasseRII2
Euro1,6834,0033,00
Ausschüttungsrendite*3,50%3,60%3,60%

* bezogen auf das Geschäftsjahresende; Ausschüttung 15.05.2023 (= ex Tag; Valuta ist der 16.05.2023)

Ihre Ansprechpartner

Der Fonds ist für Anleger konzipiert, die in der Lage sind, die Risiken und den Wert der Anlage abzuschätzen. Der Anleger muss bereit und in der Lage sein, erhebliche Wertschwankungen der Anteile und gegebenenfalls einen erheblichen Kapitalverlust hinzunehmen. Der Fonds eignet sich für Anleger mit einem mittel-, als auch langfristigen Anlagehorizont. Die Einschätzung der Gesellschaft stellt keine Anlageberatung dar, sondern soll dem Anleger einen ersten Anhaltspunkt geben, ob der Fonds seiner Anlageerfahrung, seiner Risikoneigung und seinem Anlagehorizont entspricht.

Attraktive Chancen bieten hier Sondersituationen und Opportunitäten am Anleihemarkt. Diese Rentenpapiere sind oft fehlbewertet und er-möglichen es deshalb, Renditen zu erzielen, die deutlich über dem Marktdurchschnitt liegen – bei gleichzeitig kalkulierbaren Risiken.  Fehlbewertungen – sogenannten Marktineffizienzen – können unter-schiedliche Ursachen haben. Beispielsweise regulatorische Änderun-gen, steigende Investments in passive Strategien (ETF´s) oder komplexe Anleihestrukturen.

Ein Rentenfonds ist ein Investmentfonds, der hauptsächlich in festverzinsliche Wertpapiere wie Anleihen investiert. Die Erträge aus diesen Anlagen werden an die Anleger in Form von Zinsen oder Dividenden ausgezahlt. Der Zweck eines Rentenfonds ist es, eine regelmäßige, stabile Einkommensquelle zu bieten und das Risiko durch die Streuung des Portfolios zu minimieren. Rentenfonds sind in der Regel weniger volatil als Aktienfonds und eignen sich daher als Teil einer langfristigen Anlagestrategie.

Chancen

  • Wertzuwachs: Attraktive, überdurchschnittliche Renditechancen am Anleihemarkt

  • Risikostreuung: Durch die breite Investition in Wertpapiere wird das Anlagerisiko gegenüber einem Einzelinvestment reduziert

  • Laufende Erträge: Überdurchschnittliches Potenzial für laufende Erträge und Ausschüttungen durch i. d. R. höhere Kupons

  • Aktives Management: Erfahrenes, professionelles aktives Management kann bessere Rendite-Risiko-Ergebnisse als passive Investmentansätze liefern

Risiken

  • Wertverluste: Kursverluste aufgrund von markt-, branchen- und unternehmensbedingten Ereignissen sind möglich

  • Erhöhte Kursschwankungen: Durch die hohe Konzentration des Risikos auf aktiven- und anleihespezifische Faktoren sind erhöhte Kursschwankungen möglich

  • Emittentenrisiko: Aufgrund von Bonitätsverschlechterungen eines Emittenten kann es zu Ausfällen der Zinszahlungen bzw. der Rückzahlung kommen

  • Fehleinschätzungen: Fehleinschätzungen bei der Investmentauswahl sind möglich

Mehr über die LAIQON FondsFamilie erfahren?

Informieren Sie sich hier über die LAIQON FondsFamilie - unsere LAIQON Fonds IQ und LAIQON Fonds AI auf einen Blick.

Zur LAIQON FondsFamilie

Kontakt Newsletter