Slide

LF - Green Dividend World

Ihre Vorteile

Weltweite Renditechancen

Der LF – Green Dividend World ist ein global anlegender Aktienfonds, der sich auf fundamental ausgewählte, nachhaltige und dividendenstarke Unternehmen konzertiert. Es wird über alle Marktkapitalisierungen investiert.

Attraktive Dividende

Der Fonds strebt an, eine Dividende in Höhe von 2,53,5% p.a. zu erwirtschaften und diese zweimal jährlich auszuschütten.

Nachhaltigkeit

Der Fonds investiert in Unternehmen, die einen positiven Beitrag zur Erreichung eines oder mehrerer umweltorientierter Ziele, abgeleitet aus den im Jahr 2015 verabschiedeten 17 UN Sustainable Development Goalsund dem Pariser Klimaabkommen, leisten wollen.

Hohe Fokussierung

Der LF – Green Dividend World fokussiert sich auf die 3050 besten Unternehmen im Investmentuniversum und verfolgt dabei einen langfristigen Ansatz.

Aktiver Bottom-Up Ansatz

Verfolgt wird ein aktiver Bottom-Up-Ansatz, der sich im Wesentlichen auf die Fundamentaldaten der Unternehmen konzentriert.

Transparente Investitionsquote

Investitionsquote wird je nach Einschätzung des Fondsmanagements und der Zusammensetzung des Fonds dynamisch zwischen 85 und 100% gesteuert

Axel Brosey stellt den LF – Green Dividend World vor

Nachhaltigkeit

  • Artikel 9 U (SFDR)

  • Selektive Investments in Unternehmen mit positivem Beitrag zu ökologischen oder sozialen SDGs (30 investierbare Unterziele aus den 17 SDGs)

  • Schwerpunkt auf „Enabler“ und Innovatoren, passend zum Anlagefokus auf wachstumsstarke, innovative Mittelständler

Europäischer Mittelstand

  • Wachstumsstarke und innovative Mittelständler

  • Kompetenzfokus DACH-Region und Skandinavien

  • Kein Sektor- oder Themenansatz

Jetzt Investieren

  • Bestehendes Depot bei ihrer Hausbank nutzen oder eröffnen

  • Einfach WKN oder ISIN des Fonds in der Wertpapiersuche Ihres Anbieters angeben

Global anlegender Aktienfonds mit fundamentaler Auswahl von nachhaltigen, dividendenstarken Unternehmen.

Axel Brosey
Fondsmanager

Ihre Ansprechpartner

Der Fonds ist für Anleger konzipiert, die in der Lage sind, die Risiken und den Wert der Anlage abzuschätzen. Der Anleger muss bereit und in der Lage sein, erhebliche Wertschwankungen der Anteile und gegebenenfalls einen erheblichen Kapitalverlust hinzunehmen. Der Fonds eignet sich für Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont. Die Einschätzung der Gesellschaft stellt keine Anlageempfehlung und/ oder -beratung dar, sondern soll dem Anleger einen ersten Anhaltspunkt geben, ob der Fonds seiner Anlageerfahrung, seiner Risikoneigung und seinem Anlagehorizont entspricht.

Das höchste Alphapotenzial innerhalb des Small- & Mid-Cap-Segments bergen die sogenannten Hidden Champions. Unternehmen also, die in ihren (Nischen-) Endmärkten führend und in der Öffentlichkeit wenig bekannt sind, sowie für konservative Bilanzen und konstant hohe Erträge stehen. Die meisten Hidden Champions finden sich in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) und in Skandinavien.

Ein Aktienfonds ist ein Investmentfonds, der mehrheitlich in Aktien investiert.  Der Fonds wird damit Teilhaber der enthaltenen Unternehmen und ist somit an deren Gewinnen beteiligt. Aktienfonds bieten die Möglichkeit, gezielt in Branchen, Länder und Unternehmen verschiedener Größen zu investieren. Im Mittelpunkt steht der langfristige Wertzuwachs. 

Chancen

  • Wertzuwachs: Attraktive, überdurchschnittliche Renditechancen am Aktien- und Anleihemarkt

  • Risikostreuung: Durch die breite Investition in Wertpapiere wird das Anlagerisiko gegenüber einem Einzelinvestment reduziert  

  • Laufende Erträge: Überdurchschnittliches Potenzial für laufende  Erträge und Ausschüttungen durch Zins- und Dividendenzahlungen

  • Aktives Management: Erfahrenes, professionelles aktives Management kann bessere Rendite-Risiko-Ergebnisse als passive Investmentansätze liefern 

Risiken

  • Wertverluste: Markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kursverluste sowie Wechselkursverluste sind möglich

  • Erhöhte Kursschwankungen: Durch die Konzentration des Risikos auf aktien- und anleihespezifische Faktoren sowie auf spezifische Länder, Regionen, Sektoren und Themen sind erhöhte Kursschwankungen möglich

  • Emittentenrisiko: Aufgrund von Bonitätsverschlechterungen eines Emittenten kann es zu Ausfällen der Zinszahlungen bzw. der Rückzahlung kommen. Auch Dividendenzahlungen können dadurch ausfallen bzw. bei Ausfall des Emittenten kann die Aktie wertlos verfallen

  • Risiken aus Derivateeinsatz: Der Fonds darf Derivatgeschäfte einsetzen. Dadurch erhöhte Chancen gehen mit erhöhten Verlustrisiken einher. Durch eine Absicherung mittels Derivate gegen Verluste können sich auch die Gewinnchancen des Fonds verringern

Mehr über die LAIQON FondsFamilie erfahren?

Informieren Sie sich hier über die LAIQON FondsFamilie - unsere LAIQON Fonds IQ und LAIQON Fonds AI auf einen Blick.

Zur LAIQON FondsFamilie

Kontakt Newsletter